Zum Inhalt springen

Team Hauswirtschaft

-Hauswirtschaft-
an der BBS Bad Harzburg

= Wir eröffnen Ihnen vielfältige Wege für
Ihre berufliche Entwicklung.

Bei uns können Sie das erste Ausbildungsjahr der Ausbildung zur Hauswirtschafterin/zum Hauswirtschafter absolvieren und vieles mehr. Mit dem erfolgreichen Besuch der Einjährigen Berufsfachschule -Hauswirtschaft und Pflege-, Schwerpunkt -Hauswirtschaft-, der den Erwerb eines Sekundarabschluss I -Hauptschulabschluss ermöglicht, eröffnen sich Ihnen, bei uns, verschiedene berufliche Wege.

Zum einen bestehen Sie das erste Ausbildungsjahr zur Hauswirtschafterin/zum Hauswirtschafter und können direkt in das zweite Ausbildungsjahr der Berufsausbildung einsteigen. Zum anderen bietet Ihnen der erfolgreiche Abschluss die Möglichkeit in die Klasse 2 der Zweijährigen Berufsfachschule -Ernährung, Hauswirtschaft und Pflege- versetzt zu werden.

Dort können Sie Ihren Realschulabschluss bzw. den erweiterten Sekundarabschluss 1 erwerben. Außerdem gibt es das Zusatzangebot sich als Alltagsbegleiterin/Alltagsbegeiter (zusätzliche Betreuungskraft für Demenzkranke in Altenpflegeeinrichtungen)  sowie als Tagespflegeperson (Tagesmutter bzw. Tagesvater) zu qualifizieren. Voraussetzung für den Besuch der Einjährigen Berufsfachschule -Hauswirtschaft und Pflege-, Schwerpunkt -Hauswirtschaft- ist ein Hauptschaulabschluss. Auch diesen können Sie bei uns erwerben.

Sollten Sie keinen Hauptschulabschluss besitzen und Abgängerin/Abgänger nach der 7. oder 8. Klasse einer Hauptschule oder einer Förderschule nach Erfüllung der 9-jährigen allgemeinen Schulpflicht sein, können Sie bei uns in der Berufseinstiegsschule -Hauswirtschaft-, mit integriertem Förderunterricht, den Hauptschulabschluss erwerben. In der Berufseinstiegsschule -Hauswirtschaft- können Sie gegebenenfalls Ihren Hauptschulabschluss sogar noch verbessern und werden gleichzeitig in den allgemeinbildenden Fächern gefördert.

Wir freuen uns auf Sie!